Krisen - Probleme - Lösungen

Das ist doch nicht möglich! Zum unterschiedlichen Erleben von Frauen und Männern

Wie verschieden Männer und Frauen von ein und derselben Geschichte betroffen sein können, erlebte ich letzthin bei einem Familienseminar zum Thema „Zwischen Familiensinn und Eigensinn“.

Quelle: neue gespräche 2/1999

Der schwere Weg zur Verzeihung

Um sich zu verzeihen und einen neuen Anfang zu finden, müssen zerstrittene Paare sich einander völlig ausliefern – wie in der Sexualität, weiß der Eheberater Ulrich Hoffmann.

Quelle: neue gespräche 4/2006

Die alten Filme der Kindheit

Die einen leiden darunter, die anderen betrachten es als Sport: Warum das Streiten sich bei Paaren so unterschiedlich auswirkt.

Quelle: neue gespräche 5/2007

Entscheidet Euch!

Manches, womit junge Erwachsene in der Familien- und Existenzgründungszeit zu kämpfen haben, können sie kaum beeinflussen. Umso mehr gilt es, für sich selbst klare Prioritäten zu setzen

Quelle: neue gespräche 4/2012

EPL und KEK – Kommunikationstrainings für Paare

EPL, für junge Paare und KEK, für Paare mit mindestens dreijähriger Beziehungsdauer sind verhaltenstherapeutisch orientierte Paarkurse, die vom Institut für Forschung und Ausbildung in Kommunikationstherapie, München entwickelt wurden.

Quelle: Arbeitshile (188) Familiensonntag 2005

Für jedes Jahr ein graues Haar

Auf dem Boden liegen deine Socken, über einem Sessel dein Jackett, an der Garderobe hängt eine Krawatte. Gerade so, wie du sie ausgezogen hast. Ich räume sie nicht weg. Nicht jetzt.

Quelle: Elternbriefe du + wir

In kippliger Balance - Schwiegerfamilien

Was passiert eigentlich in den beteiligten Familien, wenn die Tochter der einen den Sohn der anderen heiratet? Zunächst einmal gerät das gewohnte Miteinander ins Wanken …

Quelle: neue gespräche 1/2014

Liebe aus der Ferne

Paare, deren Alltagswelten weit voneinander entfernt liegen, leben sich „natürlich“ auseinander. Aber die Partnerschaften müssen deswegen nicht scheitern.

Quelle: neue gespräche 2/2009

Schwiegereltern - Die neue Hackordnung

Es muss zwischen Schwiegereltern und -kindern nicht krachen. Aber das erfordert die Bereitschaft, neue Rollen zu akzeptieren und Fremdheit als Bereicherung zu entdecken.

Quelle: neue gespräche 1/2014

Weg mit den Scheuklappen

Eröffnet Humor einen Weg, Krisen in der Partnerschaft zu überwinden? Ja, glaubt die Psychologin Dr. E. Noni Höfner – aber manchmal brauchen Paare dazu Hilfe.

Quelle: neue gespräche 1/2010

Wir wollen niemals auseinandergehen!

Der Preis des Scheiterns der Paarbeziehungen oder ein Tabuthema unserer Zeit. Sechs Thesen von Norbert Willbertz.

Quelle: Stimme der Familie Heft 9-10/2006

Zu müde zum Streiten

In einem halben Jahr erwarten wir unser zweites (Wunsch-)Kind. Ein bisschen bange machen uns dabei die Erfahrungen einer Nachbarsfamilie; deren vier-jährige Tochter nervt ihre Eltern seit der Geburt ihres kleinen Bruders mit heftigen Eifersuchtsanfällen. Wie können wir vorbauen, damit Anton (knapp 3) uns mit ähnlichen Reaktionen verschont?

Quelle: Erziehungsthema des Monats