Informationsmaterial

Trennung und Scheidung


Broschüre

Wegweiser für den Umgang
nach Trennung und Scheidung

Im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend haben die Deutsche Liga für das Kind, der Deutsche Kinderschutzbund und der Verband alleinerziehender Mütter und Väter diese Broschüre herausgegeben.
Sie richtet sich an Mütter und Väter, Großeltern und andere Bezugspersonen des Kindes sowie Fachleute. Die 72-seitige Broschüre enthält auch Mustervereinbarung sowie einer Zusammenstellung der wichtigsten rechtlichen Regelungen.

Bestelladresse:
Deutsche Liga für das Kind e.V.
Charlottenstr.65
10117 Berlin
post@liga-kind.de


Heft

AUS.einander
Rituale, Texte und Hinweise zu Trennung und Scheidung

Die Österreichische Plattform für Alleinerziehende (ÖPA) und Kath. Frauenbewegung Österreich (kfbö) hat hier Vorschläge für Alleinerziehende bzw. für sich trennende Paare zusammengetragen.
Hochzeiten werden öffentlich gefeiert. Bei Trennung/Scheidung fehlen entsprechende Rituale weitgehend. Diese könnten betroffenen Menschen – besonders auch Kindern – Halt und Stütze geben und sie spüren lassen, dass sie in Zeiten des Umbruchs nicht allein gelassen sind. Damit Neuorientierung gelingt, braucht es einen guten Abschied.

Bestelladresse:
Österreichische Plattform für Alleinerziehende (ÖPA)
Landstraßer Hauptstr. 33/19
A-1030 Wien,
oepa@oepa.or.at


Ratgeber

Was tun, wenn die Ehe zerbrochen ist? 

 Das Bischöfliche Offizialat des Bistums Münster ist Herausgeber des Ratgebers, in dem das Eheverfahren ausführlich beschrieben und durch Beispiele erläutert wird.

Bestellung über den Dialogversand Münster 2001.


Broschüre

Chance für Geschiedene
Ein Weg zur kirchlichen Heirat für Geschiedene

Die Informationsbroschüre der Diözesen in der Kirchenprovinz Hamburg informiert über das Verfahren einer Eheannullierung indem sie Hinweise zur Feststellung einer kirchlich ungültigen Eheschließung nachgeht.

Bestelladresse:
Bundeskonferenz Alleinerziehenden-Seelsorge
Kaiser-Friedrich-Str. 9
53113 Bonn
Tel: 02 28/ 24 39-410
info@frauenseelsorge.de  

Die Broschüre können Sie auch hier downloaden.


Heft

Damit das Fest zum Fest wird
Feste feiern nach Trennung und Scheidung

Anregungen und Ideen zum Feiern in Ein-Eltern-Familien

Feste in Ein-Eltern-Familien werfen spezielle Fragen auf. Die agae (Arbeitsgemeinschaft für allein erziehende Mütter und Väter im Diakonischen Werk der EKD) will mit dieser Broschüre anregen, sich rechtzeitig darüber Gedanken zu machen, wie es gelingen kann, dass Feste (kirchliche sowie nicht-kirchliche) wirklich zum Fest werden.

Bestelladresse:
Arbeitsgemeinschaft für alleinerziehende Mütter und Väter im Diakonischen Werk der EKD (agae) 
Reichensteiner Weg 24
14195 Berlin
Tel. 030/ 830 01-1
www.diakonie.de


Broschüre

Familienfeste nach Trennung/ Scheidung

Die „Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstellen im Bistum Trier“ haben die beiden Broschüren für getrennt lebende Eltern herausgegeben:

  • Das erste Weihnachtsfest nach Trennung und Scheidung
  • Die erste heilige Kommunion nach Trennung und Scheidung

Herausgeber:
Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstellen im Bistum Trier
Bischöfliches Generalvikariat Trier
Postfach 1340
54203 Trier

Bezug:
Die Broschüren stehen als Download zur Verfügung 
www.lebensberatung.info


Heft

LEBENSSPUREN
Gedanken und Gedichte zu Trennung und Scheidung 

Herausgeber:
Bischöfliches Generalvikariat Osnabrück (Seelsorgeamt)
(in Zusammenarbeit mit dem Diözesanarbeitskreis Alleinerziehende)

Bezug:
Bischöfliches Generalvikariat Osnabrück (Seelsorgeamt)
Fachbereich Familien-/ Alleinerziehendenpastoral
Gerhard-Kues-Str.16
49808 Lingen
Tel:0591/6102-250
B.Grote@bgv.bistum-os.de