Stichwort-Suche

Sphider-plus Ergebnisse für: 'Leistung*'. Ergebnis-Seite: 1
Results from database 1,
Info: Automatically reset to AND for this search mode.
Zeige Ergebnisse 1 - 10 von 29
  • Liebe Mutter, lieber Vater, Leistung – darum geht es immer häufiger, seit meine Tochter in der Schule ist. „Das Niveau der Klasse ist gut!“ sagt ihre Lehrerin stolz. Und dann lässt sie durchblicken, dass zwei Kinder diesem Niveau nicht ...
  • Frust würde ich meinem Kind gerne ersparen. Wo solcher Frust droht, müssen Eltern und Lehrer unbedingt gemeinsam schauen, wie sie dem Kind helfen können. Mit Lob ist dabei sicher mehr zu erreichen als mit Druck. Leistung ist wichtig, aber sie ist a
  • Nachdenken über Freundschaft heute Freundschaft ist mehr als ein schönes Gefühl. Sie hinterlässt Spuren in unserer Biographie und begleitet uns bei unseren Lebensentwürfen. Freundschaft – so Schopenhauer – gleicht den „kolossalen Seeschlangen“, ...
  • und Problematiken transportiert. Freundschaft leben ist eine permanente autonome Leistung Freundschaft ist eine permanente, autonome Leistung. Nur im ständigen Austausch und Aushandeln, in der gegenseitigen Bestätigung durch die Betroffenen e
  • des Versprechen! »Wir machen den Weg frei«, steht auf dem Plakat der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Vor mir sehe ich eine breite Straße, die schnurstracks zum Ziel führt ... Aber so einfach ist das nicht mit dem »Weg frei machen«, schon gar ...
  • Konsum: Demonstrativer Konsum »versucht soziale Anerkennung statt durch Leistung durch den Besitz und die Darstellung materieller Güter zu gewinnen und den eigenen Status gegenüber anderen aufzuwerten« — so der Bielefelder Konsumforscher
  • ist ein natürlicher Prozess im menschlichen Lebenslauf, der mit Erwartungen und Hoffnungen ebenso verbunden ist wie mit Verunsicherungen, Stress und Ängsten. Er beginnt, wenn sich Paare Gedanken über eine erste Schwangerschaft machen, und ...
  • verursacht durch den Beginn der Schwangerschaft, ist überwunden – eine wichtige Leistung. Anpassungsphase (ca. 12. bis 20. Schwangerschaftswoche) Auch in der Anpassungsphase können ambivalente Gefühle auftreten, die zugelassen und verarbeitet wer
  • Auf dem Weg in eine andere Welt Um sicher und selbstbewusst zu leben, brauchen KinderUrvertrauen. Diese Zuversicht, dass ihr Leben trotz aller Unordnung und Ängste im Alltag lebenswert und sinnvoll ist, schenkt ihnen in besonderer Form die Taufe. ...
  • dem Kind zu, dass es immer gewollt ist, dass es grundsätzlich und vor jeder Leistung wertvoll ist, dass es ein uneingeschränktes Recht auf ein gelingendes Leben hat. Dieses „Immer“ und „Grundsätzlich“ und „ohne Einschränkung“ können wir selbs
  • die Erstklässler in die Schule? Die allermeisten brennen darauf, Rechnen, Lesen und Schreiben zu lernen. Außerdem sind sie mächtig stolz, ein Schulkind zu sein. Manche empfinden anfangs auch noch ein bisschen Angst vor dem Neuen; aber die ...
  • später im Expresstempo nach, was es jetzt „versäumt“. Eltern dürfen also nicht nur Leistung fordern, sonst befürchtet ihr Kind bald: „Ich kann das nicht“ und verliert den Mut. Das wäre das Schlimmste. Was sollen Eltern stattdessen tun? Ihre Beobacht
  • Leid und Tod als Grenzerfahrung im Alltag Im Leid mit dem "eigenen Kreuz" lerne ich, Mensch zu bleiben zusammen mit Ängsten, Einsamkeit, Krankheit, Behinderung, Sterben. Auf der Grenze zwischen Leben und Tod begegnet der Mensch seinem Sterben. ...
  • lernen, dass und wie ich geboren bin, und dass die eigene Geburt auch meine "Leistung" war, wie der Tod mein eigenes Leid sein könnte. Eine Besinnung auf das eigene, leidvolle Sterben hat bei dem eigenen Geborenwerden anzufangen. Denn durch
  • Sieben Tage, 24 Stunden Als alleinerziehende Mutter erledigt Susanne Becker viele „männliche“ Aufgaben selbst und kann sich auf ein Netzwerk von Frauen stützen. Ab und zu fehlt ihr aber noch ein Handwerker vom Amt. Nach acht Jahren Ehe hat mein ...
  • Hilfen und erleben – ganz wichtig! – Anerkennung und Lob für die eigene Leistung. Allerdings kosten die Treffen seit den finanziellen Kürzungen der Kirche jedes Mal fünf Euro. Auch meine Sachbearbeiterin im Sozialamt hilft mir mit Tipps u
  • um die besten Zensuren. Auch die Eltern schauen mit Argusaugen auf die benotete Leistung ihres Kindes. Vielleicht würde jetzt ein Blick in die Zeugnisse aus ihrer eigenen Schulzeit zeigen: Schulische Leistungen und Noten sind ziemlich relativ… ...
  • Blick in die Zeugnisse aus ihrer eigenen Schulzeit zeigen: Schulische Leistungen und Noten sind ziemlich relativ… Gut deshalb, wenn Eltern dieses Thema im Familienalltag nicht zu hoch hängen und keine Hauptrolle in der Beziehung zu ihren Kindern s
  • eit ein paar Wochen gehe ich mit unserem Sohn  (11 Monate alt) zu einer Spiel- und Krabbelgruppe, aber er macht noch gar nichts mit den anderen Kindern zusammen. Die Leiterin sagt zwar, dass sei normal, aber trotzdem bin ich ein bisschen ...
  • und sie dann nachahmt (das sogenannte Parallelspiel), ist das schon eine tolle Leistung! Erst mit etwa drei Jahren schaffen Kinder es, sich in andere hineinzuversetzen; dann sind auch gemeinsame Rollenspiele wie „Vater, Mutter, Kind“ möglich. La
Ergebnis-Seite: 1 2 3 Nächste

Die häufigsten Suchanfragen:

Suchbegriff Anzahl Ergebnisse Letzte Anfrage am
Identität 5528 34 2017-11-17 19:59:04
Madchen* 2710 92 2017-11-18 01:50:36
Missbrauch* 2382 26 2017-11-18 15:20:39
Job* 1080 25 2017-11-19 05:42:31
Regeln 868 64 2017-11-19 12:28:28
Angst 836 144 2017-11-19 12:25:01
Trotz* 793 35 2017-11-19 04:29:19
Alltag 789 153 2017-11-17 15:47:08
Wut* 786 50 2017-11-19 06:20:01
Arbeitslos* 779 29 2017-11-19 16:01:22
Nachbar* 777 15 2017-11-19 02:27:30
Dank* 770 72 2017-11-18 00:09:20
Alleinsein 757 11 2017-11-19 05:47:04
Lehrer* 754 48 2017-11-19 09:58:47
Gemeinde* 752 50 2017-11-19 09:02:31
Nähe 728 86 2017-11-19 00:47:52
Selbstbewusst* 726 1 2017-11-18 09:47:05
Taschengeld 662 9 2017-11-17 19:55:47
Ernähru* 643 24 2017-11-19 15:35:57
Verwöhn* 634 20 2017-11-19 15:55:32

Visit Visit Sphider site in new window Sphider-plus