Stichwort-Suche

Sphider-plus Ergebnisse für: 'Qualität Ehe'. Ergebnis-Seite: 1
Results from database 1,

Zeige Ergebnisse 1 - 10 von 17
  • Die Ehe - Kein Auslaufmodell! Plädoyer für die Ehe als die einem Paar gemäße Lebensform. Werte-Wandel betrifft auch die Christen Die Ehe als das christliche Modell der lebenslangen Treue zu einem Lebenspartner scheint den Status der ...
  • werde. (Mk 8,35) In der Tendenz der heutigen Leistungsgesellschaft liegt es, die Qualität der Liebe unter das Bewertungskriterium zu stellen: Was bringt es mir – dient diese Beziehung meinen individuellen Bedürfnissen? Diese Sichtweise ist nicht v
  • Sterzinsky zur Abschlussveranstaltung der Initiative „Hier beginnt die Zukunft: Ehe und Familie“ der Deutschen Bischofskonferenz. Was ist uns wichtig? Die Initiative „Hier beginnt die Zukunft: Ehe und Familie“ wurde auf Anregung der Kommission ...
  • werden müssen. 2. Verlässliche Beziehungen sind die Grundlage jeder Familie. Die Qualität der elterlichen Partnerschaft ist für die Stabilität von Familien entscheidend. Gleichberechtigung und Partnerschaftlichkeit sind Ausdruck der Würde und der
  • Wohlbefinden, mit Lebensfreude und Sinnerfahrung korreliert, sind Auswirkungen der Qualität der Paarbeziehung auf die körperliche und seelische Verfassung der Betroffenen nicht verwunderlich. Partnerschaftsstress hat einen nachgewiesenen Einfluss ...
  • Erwachsene im Durchschnitt eine geringere psychische Gesundheit, eine geringere Ehequalität und .stabilität und eine größere Wahrscheinlichkeit, getrennt oder geschieden zu leben (Ama- to & Keith, 1991; Diekmann & Engelhardt, 1995; van Wid
  • Die hier erfahrene christliche Nächstenliebe multipliziert sich für unsere Ehe und Kinder, Freunde und Bekannte.« • »Herzlichen Dank allen, die sich für dieses Programm engagieren. Eine hervorragende Idee innerhalb der Kirche!« Diese und ...
  • dass sie sich so erfolgreich verbreiten und seit 1988 bzw. 1996 mit derselben Qualität veranstaltet werden können. Im Erzbistum Freiburg z.B. werden jährlich zwischen 40 und 50 Kurse durchgeführt. Zum christlichen Menschenbild Bei EPL/KEK wird
  • Die Bindung auf Lebenszeit weicht der Bindung auf Zeit. Vom Ehe-Leid zur Ehe-Light, wie die Zeitschrift „Der Spiegel“ einfach titelte. Damit erübrigt sich jede weitere Ursachenforschung für das Scheitern der Beziehung. Geht ...
  • sich Entscheidungsprozesse dadurch verlängern können. Langfristig nimmt jedoch die Qualität der Entscheidungen zu und damit weiterer Diskussionsbedarf ab. Die Förderung kommunikativer Kompetenzen auch und gerade durch die Institutionen unserer Bil
  • gebraucht werden wie Mütter, ist kaum verbreitet." Das ZdK fordert, dass klare Qualitätskriterien für die Betreuung von kleinen Kindern in das Sozialgesetzbuch aufgenommen werden. Marianne Heimbach-Steins ist Professorin für Christliche ...
  • Versorgung verlassen. Schwächt die neue Familienpolitik dadurch die Institution Ehe? Heimbach-Steins: Nein, mit dieser Sichtweise würde man das Pferd von hinten aufzäumen: Wir können uns doch nicht wünschen, dass die Bindekraft der Ehe auf eins
  • unter anderem diese, das Familiensystem zu stabilisieren. Unser Verständnis von Ehe gründet auf der Trennung von Herkunfts- und Zeugungsfamilie: Mit der Eheschließung trennt sich das Paar von den Herkunftsfamilien und bildet einen eigenen ...
  • Und dies wiederum sei der Gattenliebe abträglich. So zumindest Parsons. Die Qualität der Vater-Kind-Beziehung ist abhängig von der Qualität der Ehebeziehung Inwieweit die eheliche Liebe „dem Wettbewerb um Statuts und Prestige zum Opfer“ fällt
  • wieder. Gerade in jüngster Zeit haben, angeleitet von den Diözesanstellen für Ehe und Familie, viele Familiengruppen das ganze Kirchenjahr miteinander gestaltet und dabei auch ihren Kindern die Geheimnisse des Glaubens auf verständliche Weise ...
  • auch wenn diese Ausstrahlung nicht in ihr Bewusstsein gehoben wird. Missionarische Qualität: Gerade diese Ausstrahlung bringt auch eine missionarische Qualität mit sich. Man denke nur an die Urkirche, die laut Apg 2 und 4 „ein Herz und eine Seele“ w
  • Kommunikation gerade nicht möglich ist! Untersuchungen belegen, wie die Qualität der Kommunikation sich direkt auf die Qualität der Beziehung innerhalb der Familie und auf die Erziehung auswirkt. Erwachsene wie Jugendliche haben eine ...
  • gemeinsamen »Welt« Kinder erzwingen auch die Weiterentwicklung der Eltern als (Ehe-)paar. Aus einer Zweierbeziehung wird eine Dreierbeziehung. Diese so genannte Triangulierung löst die Mutter-Kind-Symbiose nach der Geburt auf und zu gleicher Ze
  • es — gegen die offizielle Moral — nachgesehen, wenn sie anderswo Abwechslung vom Ehealltag suchten. Das hat den Frieden in der Ehe nicht grundsätzlich gefährdet, und beide Teile, Männer wie Frauen, konnten damit leben. Heute ist das anders ...
  • ein übermäßig hochstilisiertes Mutter-Ideal herum, das die Anforderungen an die Qualität des Mutterseins ins Unermessliche steigert. Statusverlust als Ursache von Lustlosigkeit? Das alles hat zur Folge, dass viele Frauen, die Kinder bekommen und
Ergebnis-Seite: 1 2 Nächste

Die häufigsten Suchanfragen:

Suchbegriff Anzahl Ergebnisse Letzte Anfrage am
Identität 5444 34 2017-09-22 22:14:00
Madchen* 2636 92 2017-09-22 01:48:15
Missbrauch* 2281 26 2017-09-23 20:01:30
Job* 957 25 2017-09-23 20:03:23
Regeln 744 64 2017-09-23 20:03:04
Angst 722 144 2017-09-23 17:25:30
Alltag 708 153 2017-09-23 05:45:59
Trotz* 703 35 2017-09-23 20:05:35
Dank* 696 72 2017-09-23 10:35:33
Wut* 682 50 2017-09-22 05:35:12
Arbeitslos* 679 29 2017-09-23 12:15:07
Nachbar* 677 15 2017-09-23 15:11:55
Alleinsein 676 11 2017-09-23 11:11:49
Gemeinde* 661 50 2017-09-23 08:03:30
Lehrer* 657 48 2017-09-22 16:03:46
Nähe 656 87 2017-09-22 22:14:14
Selbstbewusst* 630 1 2017-09-23 12:09:42
Taschengeld 588 9 2017-09-23 01:48:02
Ernähru* 563 24 2017-09-23 11:09:04
Verwöhn* 551 20 2017-09-23 12:25:09

Visit Visit Sphider site in new window Sphider-plus