Stichwort-Suche

Sphider-plus Ergebnisse für: 'Zuhör*'. Ergebnis-Seite: 1
Results from database 1,
Info: Automatically reset to AND for this search mode.
Zeige Ergebnisse 1 - 10 von 16
  • Erziehung Zuhören wie Momo „Sie konnte so zuhören, dass ratlose oder unentschlossene Leute auf einmal ganz genau wussten, was sie wollten … Oder dass unglückliche und bedrückte zuversichtlich und froh wurden.“ So zuhören zu können wie die kleine ...
  • Da sein, zuhören, beten Für die letzte Phase des Lebens setzen Sterbende und ihre Familien zunehmend auf die Hilfe von Hospizen. Die Krankenschwester und Palliativ-Pflegerin Birgit Hofmeister stellt ihre Arbeit vor Unsere Aufgabe Wir begleiten ...
  • erzählen, Sinn finden und spüren, „was von mir bleibt“. Es tut ihnen gut, einen Zuhörer zu haben. Die Hospizbegleiter geben nichts vor, sie stellen sich immer wieder auf die Situation und die Wünsche der Patienten ein. So wollen wir trotz schwere
  • Partner bzw. der eigenen Partnerin. Die zu Beginn vereinbarten Gesprächs- und Zuhörerregeln werden an paareigenen Themen angewandt, was für die meisten Paare zu unerwartet offenen und annehmenden Gesprächen führt. Zudem erhalten die Paare ein ...
  • Die Bereitschaft zur Konzentration auf die Person des anderen, zum empathischen Zuhören und Hinschauen, also auch zum Zeit-Nehmen, wird kultiviert. Pflege von Freundschaften macht ein Maß an qualitativer Auswahl, Rückzug und Verzicht auf andere ...
  • Der Ehekrieg seiner Eltern raubt Dennis die Ruhe, die er zum konzentrierten Zuhören braucht. Und wo soll Hannah das Werfen und Fangen lernen, wenn sie ihre „Freizeit“ überwiegend in der engen elterlichen Wohnung in der siebten Etage einer ...
  • or allem von ihren Eltern. Dazu gehört nicht nur verständnisvolles Zuhören. Die Eltern können den beiden auch ganz praktisch zeigen, dass sie ihre Gefühle anerkennen – zum Beispiel, indem sie die kleine Freundin ihres Sohns bei ...
  • Doch als die Trauerbegleiterin ihm in den Wagen folgt, ist er es, der das Zuhören zuerst nicht ohne einige Witze ertragen kann. Bettina, eine stille, fast erwachsen wirkende Zehnjährige, erzählt von der Krankheit ihrer Mutter. „Meine ...
  • oder hymnisch) unabhängig vom Text eine Eigendynamik entfaltet, die den kritischen Zuhörer mitunter fast erschrecken lässt. Ob hier allen Sängern immer bewusst ist, was sie singen? Gerade in den Kirchenliedern wird eine Bildsprache verwendet, die ...
  • und Papa sich getrennt haben. Ich bin so traurig wie nie zuvor. Du bist es der mir zuhört, wenn ich nachts ganz heimlich weine. Bitte, lieber Gott, lass aus dieser fürchterlichen Angst Mut werden und aus dieser Trauer Hoffnung. Lass mich niemals ...
  • oder den Abschied vom Kindergarten ernst nehme, dass ich jetzt einfach zuhöre, dass mein Kind erzählen kann, was gerade besonders schwer ist – und natürlich auch, was Mut macht. • Es ist sinnvoll, der Trauer Raum und Zeit zu lassen – ...
Ergebnis-Seite: 1 2 Nächste

Die häufigsten Suchanfragen:

Suchbegriff Anzahl Ergebnisse Letzte Anfrage am
Identität 5528 34 2017-11-17 19:59:04
Madchen* 2710 92 2017-11-18 01:50:36
Missbrauch* 2382 26 2017-11-18 15:20:39
Job* 1080 25 2017-11-19 05:42:31
Regeln 868 64 2017-11-19 12:28:28
Angst 836 144 2017-11-19 12:25:01
Trotz* 793 35 2017-11-19 04:29:19
Alltag 790 153 2017-11-19 18:39:58
Wut* 786 50 2017-11-19 06:20:01
Arbeitslos* 779 29 2017-11-19 16:01:22
Nachbar* 777 15 2017-11-19 02:27:30
Dank* 771 72 2017-11-19 18:44:46
Alleinsein 758 11 2017-11-19 18:47:14
Lehrer* 754 48 2017-11-19 09:58:47
Gemeinde* 752 50 2017-11-19 09:02:31
Nähe 729 86 2017-11-19 18:36:49
Selbstbewusst* 727 1 2017-11-19 18:33:49
Taschengeld 663 9 2017-11-19 18:46:01
Ernähru* 643 24 2017-11-19 15:35:57
Verwöhn* 635 20 2017-11-19 18:40:31

Visit Visit Sphider site in new window Sphider-plus