Großeltern

Als Eltern unserer Enkelin

Quelle: neue gespräche

Die bedeutsamen Dritten

Für viele Familien ist die Unterstützung der Großeltern überlebenswichtig. Doch ihre Glanzrolle spielen sie erst, wenn sie nicht gebraucht werden.

Quelle: neue gespräche

Die neue Liebe zu Oma und Opa

Großeltern sind auch nicht mehr, was sie mal waren. Ihre Rollen im Familienleben haben sich in jüngster Zeit nachhaltig verändert – zum Positiven.

Quelle: neue gespräche

Die stille Reserve

Größte Flexibilität und 1:1-Betreuung sind Trümpfe, die nur Großeltern den Eltern von Kleinkindern bieten. Doch die Politik nimmt diese Betreuungsform kaum wahr.

Quelle: neue gespräche

Familie

Familie von A bis Z, Das Thema "Familie" gliedert sich in folgende Unterthemen:

Quelle:

Großeltern: Weggefährten beim Glauben-Lernen

„Die Omas sind auch nicht mehr die, die sie einmal waren“ Welche Oma-Bilder haben wir Kopf? Wohl längst nicht mehr die im Lehnstuhl sitzende Alte, umringt von den Enkeln. Eher die berufstätige selbstbewusste Frau, die mit Handy und PC Kontakt hält. „Oma“ will sie nicht hören, sie wird von den Enkeln mit Vornamen angesprochen. Welches Leitbild haben Großeltern von sich selbst? Ihre Unterschiedlichkeit ist größer als je!

Quelle: Verbindungsbrief (Erzdiözese Freiburg)

Großfamilie auf Entfernung

Manchmal kommt es uns so vor, als wenn es unter den Familien, speziell unter denen mit kleinen Kindern, ein Zweiklassensystem gäbe: die „Oma-Habenden“ und die „Nicht-Oma-Habenden“.

Quelle: Arbeitshilfe (238) Familiensonntag

Hand in Hand erziehen

Wo Eltern und Großeltern Kinder gemeinsam versorgen, geraten oft unterschiedliche Erziehungsziele aneinander. Ein neues Kursprogramm verspricht Abhilfe.

Quelle: neue gespräche

In kippliger Balance - Schwiegerfamilien

Was passiert eigentlich in den beteiligten Familien, wenn die Tochter der einen den Sohn der anderen heiratet? Zunächst einmal gerät das gewohnte Miteinander ins Wanken …

Quelle: neue gespräche

Scheidung von der Oma

Wenn Eltern sich trennen, gehen oft auch die Beziehungen ihrer Kinder zu den Großeltern in die Brüche. Lasst es nicht so weit kommen, bittet Carola Tischler.

Quelle: neue gespräche

Schwiegereltern - Die neue Hackordnung

Es muss zwischen Schwiegereltern und -kindern nicht krachen. Aber das erfordert die Bereitschaft, neue Rollen zu akzeptieren und Fremdheit als Bereicherung zu entdecken.

Quelle: neue gespräche

Wenn die eigenen Eltern alt werden

Sich mit dem Gedanken rechzeitig vertraut machen, dass die eigenen Eltern einmal alt werden – mit allen Konsequenzen, fällt nicht leicht, ist aber für alle beteiligten letztendlich hilfreich.

Quelle: Arbeitshilfe (238) Familiensonntag

Zwei Welten unter einem Dach

Allein die Nähe der Großeltern garantiert noch kein geglücktes Familienleben. Lisa-Marie Steffen hätte ein bisschen mehr Distanz wohl gut getan.

Quelle: neue gespräche