Geburtstag und Namenstag

Die Flut im Kinderzimmer

Nach dem Kindergeburtstag ist die Spielzeugflut im Kinderzimmer oft nicht mehr zu übersehen! Aber: Wie viel Spielzeug braucht mein Kind? Und gibt es nicht auch alternative Geschenkideen?

Quelle: Erziehungsthema des Monats

Ganz oben auf der Pyramide

Ihre Geburtstagsfeste sind für Kinder enorm wichtig. Trotzdem können Eltern bei den Vorbereitungen ganz gelassen bleiben, meint Mechthild Alber.

Quelle: neue gespräche

Geburtstag feiern

Was macht für Alex eine gelungene Geburtstagsparty aus? Seine alleinerziehende Mutter steht da vor einer besonderen Herausforderung ....

Quelle: Erziehungsthema des Monats

Geh mit Gottes Segen

Gefeiert wird der 18. Geburtstag auf jeden Fall, weil es schon ein besonderer ist. Für die Jubilare selbst, aber auch für ihre Eltern, findet Mechthild Alber. Einerseits. Andererseits: Steht die Volljährigkeit für die meisten nicht nur im Gesetzbuch?

Quelle: neue gespräche

Warum feiern Katholiken Namenstag?

Im Mittelalter war es üblich, einem Kind bei der Taufe den Namen des „Heiligen des Tages“ zu geben. So fielen künftig Tauf- und Namenstag zusammen.

Quelle: katholisch.de