Aufwachsen in einer Medienwelt

Auf fremdem Terrain

Wie können Eltern ihren Kindern ein Vorbild sein, wenn der Nachwuchs von der Sache mehr versteht als sie selbst? Lambert Zumbrägel erlebt diesen Zwiespalt an einem typischen Beispiel: dem Umgang mit Medien.

Quelle: neue gespräche

Ein Tag mit dem Internet

Ein Leben ohne das WWW kann Sabina Neumüller sich kaum noch vorstellen. Aber manchmal würde sie sich seiner Sogwirkung gerne ein bisschen entziehen.

Quelle: neue gespräche

Familie und Smartphone: Passt!

Der Pädagoge Dr. Jürgen Holtkamp über den Einfluss von Online-Medien auf das Familienleben, die Beziehungen von Eltern und Kindern und Zeiten der Medienabstinenz.

Quelle: neue gespräche

Mittun ist besser

Alle haben eins! Wirklich? Alle? Ja, tatsächlich, Smartphones sind in unserem Alltag allgegenwärtig. Kein Wunder, dass auch Kinder sich frühzeitig dafür interessieren und eins haben möchten, je mehr Mitschülerinnen auf dem Schulhof damit hantieren. Und für Mütter und Väter ist...

Quelle: Elternbrief 43

Nachsichtig und souverän

Kinder beim Umgang mit Medien zu begleiten, ist letztlich ganz einfach, meint der Kinderpsychologe Wolfgang Bergmann. Denn Eltern dürfen dabei Fehler machen.

Quelle: neue gespräche