Stichwort-Suche

Sphider-plus Ergebnisse für: 'Depress*'. Ergebnis-Seite: 1
Results from database 1,
Info: Automatically reset to AND for this search mode.
Zeige Ergebnisse 1 - 10 von 18
  • Tommy will nichts erzählen Es muss nicht gleich eine Depression dahinterstecken, wenn Kinder und Jugendliche sich zurückziehen und nur noch schweigen. Aber auch andere Ursachen erfordern Wachsamkeit. „Ich erreiche meinen Sohn überhaupt nicht“, ...
  • es in aller Regel auch, altersentsprechende Kontakte zu knüpfen. Bei schweren Depressionen muss der Kinder- und Jugendpsychiater auch eine stationäre Versorgung seiner Patienten in Betracht ziehen. Lebensüberdruss, Selbstmordabsichten oder ge
  • Die verhinderte Trauer Beim Versuch, Depressionen zu verstehen und den Kranken zu helfen, heißt die wichtigste Frage nicht „Woher?“, sondern „Wozu?“ Weder migränig noch depressiv Kennen Sie jemanden, der heuschnupfig ist? Oder migränig? Die ...
  • Migräne: So wenig wir „migränig“ sagen, so selbstverständlich sprechen wir von „depressiven“ Menschen. Ist diese Beobachtung wichtig? Ändert sich etwas, wenn wir stattdessen sagen: Jemand leidet unter oder an einer Depression? So wie jemand an He
  • mal von der Großmutter, mal von Nachbarn betreut wird oder das Eltern hat, die depressiv, suchtkrank oder aus anderen Gründen erziehungsunfähig sind – dieses Kind ist sicherlich genauso schlecht dran wie ein gleichaltriges, das lieblos von ...
  • Quelle: neue gespräche Tommy will nichts erzählen Es muss nicht gleich eine Depression dahinterstecken, wenn Kinder und Jugendliche sich zurückziehen und nur noch schweigen. Aber auch andere Ursachen erfordern Wachsamkeit. Quelle: neue ...
  • zu schwer für ein Kind. So wundert es nicht, dass Hanna niedergeschlagen ist und depressiv wirkt." Jungen und Mädchen wie Hanna brauchen dringend Hilfe. Doch die Eltern können sich ihren Kindern oft nicht so zuwenden, wie es nötig wäre. Sie sind ...
  • et al) Zahlreiche Veröffentlichungen bringen die moderne Volkskrankheit Depression mit Partnerschaftsproblemen in Verbindung. (Whisman & Bruce). Kinder aus Scheidungsfamilien haben höhere Raten an Verhaltensstörungen wie z.B.: schulische ...
  • Partner waren zufriedener mit der gemeinsamen Freizeitgestaltung, waren weniger depressiv gestimmt als zum Zeitpunkt vor der Beratung und hatten signifikant weniger Probleme. Zusätzlich ließen sich interessante Auswirkung der EFL auf den Bereich
  • 55 % der Ratsuchenden zeigten eine klinisch signifikante Veränderung auf der .Depressionsskala. und rund 37 % der Ratsuchenden hinsichtlich der .Liste körperlicher Beschwerden. (Kröger et al., 2003). Auch die erfolgreichste Beratung ist und bl
  • qualitativ unzureichend abgewehrt werden. In anderen Familien entwickelt sich eine depressive Verarbeitung der Krankheit – alles Notwendige wird sorg- fältig erledigt, aber die Freude am Leben geht darüber verloren. Die Krankheit wird zu einem ...
  • ihren Träumen, wenn sich der „Babyblues“ womöglich sogar zu einer nachgeburtlichen Depression auswächst ( › Auf der Achterbahn der Gefühle ). Auch glücklichere Eltern erleben Momente, in denen sie sich überfordert fühlen. Nicht mehr die eigenen ...
  • Kinder- und Jugendbuchpreises 2001). Während die Eltern nach dem Tod von Pilten in Depression und Lethargie verfallen, überlegt Maria, ob vielleicht sie statt ihres Bruders hätte sterben sollen. Ihre Gespräche mit dem feinfühligen und klugen Jakob ...
  • Zitate lauten: - „Ich leide an Erschöpfungszuständen, Migräne und zuweilen an Depressionen.“ - „Ich bin unlustig und ausgelaugt, habe keine Kraft mehr und neige vermehrt zu autoritären Verhaltensweisen. Meine Aggressivität nimmt zu, ich habe ...
Ergebnis-Seite: 1 2 Nächste

Die häufigsten Suchanfragen:

Suchbegriff Anzahl Ergebnisse Letzte Anfrage am

Visit Visit Sphider site in new window Sphider-plus