Stichwort-Suche

Sphider-plus Results for: '*Bewegung*'. Result page: 3
Results from database 1,

Displaying results 21 - 30 of 66 matches
  • Sie brauchen ausgewogene Ernährung, ausreichend Schlaf, viel frische Luft und Bewegung: Drei-jährige haben den natürlichen Drang, sich auszutoben. Die beste Gelegenheit dazu bietet sich draußen. Ruhe und kreative Langeweile: Sie ermöglichen ...
  • da nicht sinnvoll, das Kind in einem Sportverein anzumelden und ihm so regelmäßige Bewegung zu verschaffen? Die Frage ist nur, welcher Verein der richtige ist. Der Stil manches Trainers passt nämlich schlecht zu den Bedürfnissen von Kindern: stures ...
  • passt nämlich schlecht zu den Bedürfnissen von Kindern: stures Einüben von Bewegungsabläufen, „bis das im Schlaf klappt“, Schlange­- stehen, „bis du dran bist“, ständige Vergleiche, „wer’s am besten kann“. Außerdem fordern Sportpädagog*en: B
  • Eiskunstlaufen festlegen, sollten die Kleinen erst Erfahrung mit allen möglichen Bewegungsformen sammeln. Eine Spezialisierung auf bestimmte Sportarten empfehlen Fachleute erst für Acht- oder Neunjährige. Ideal wäre deshalb ein Verein, bei dem die
  • Leistung? Wie abwechslungsreich laufen die Übungsstunden ab? Können die Kinder ihr Bewegungsbedürfnis dabei richtig austoben? Oder herrscht eher eine strikte Disziplin? Wie groß ist die Gruppe? Bei mehr als 20 Kindern stößt auch die beste Trainerin
  • „schaffen“ – auch gut! aktive Pausen, zum Beispiel auf einem Spielplatz. Ihren Bewegungstrieb können Kinder in diesem Alter nicht beliebig unterdrücken. Futter für die Leckermäuler. Bei schönem Wetter schmeckt’s auf der Wiese besser als im ...
  • nicht voranzugehen – aber gleichzeitig entwickelt sich das Kind in seinen Bewegungsabläufen rasant. Es scheint dann so, als ob es dafür alle Energie benötigte. Es geht also nicht um ganz bestimmte Fähigkeiten, die ein Kind in einem ...
  • der Schule, die ihren Alltag wesentlich prägt. Im Klassenzimmer müssen sie ihren Bewegungsdrang zügeln, stattdessen sind Qualitäten gefragt, die eher Mädchen zugeschrieben werden: Fein- statt Grobmotorik, Einfühlungsvermögen, Rücksicht auf andere ...
  • Infos unter www.kess-erziehen.de Wo Liebe ist und Leben, da ist Dynamik und Bewegung. Und Reibung. Damit es nicht überhitzt, ist es gut, miteinander zu reden. Das Gesprächstraining EPL – Ein partnerschaftliches Lernprogramm stärkt Paare ...
  • selbst als Kind gern gespielt haben.  Ware Sie eher der Mutter-Vater-Kind-Typ? Ein Bewegungs-Freak? Oder eine eifrige Malerin, Bastlerin, Perlenkettenknüpferin? Haben Sie gerne draußen gespielt oder lieber drinnen? Vielleicht haben Sie auch früher ...
  • hätten“. Seine Schlussfolgerung lautet, dass das Krabbeln für eine korrekte Bewegungsentwicklung „nicht fundamental notwendig“ ist. An Ihrer Stelle würde ich deshalb die Vorsorgeuntersuchungen bei der Kinderärztin gewissenhaft wahrnehmen und ...
  • Urlaub, was wünschen sich Ihre Kinder? Lange ausschlafen? Viel Aktivität und Bewegung oder eher Entspannung? Vielleicht kann jede/r ihre/seine Interessen zunächst auf einem Wunschzettel notieren; dabei geht es vorerst nicht darum, einen Plan ...
  • der die Kleinen gefahrlos krabbeln, sich um Stehen hochziehen und alle möglichen Bewegungen ausprobieren können – mehr nicht. Was die Kinder daraus machen, ist ihre Sache; sie „bilden“ sich selbst. Alle Versuche von Eltern, diese Entwicklung zu ...
Result page: Previous 1 2 3 4 5 6 7 Next

Most popular queries

Query Count Results Last queried

Visit Visit Sphider site in new window Sphider-plus