Stichwort-Suche

Sphider-plus Results for: 'Diskussion*'. Result page: 3
Results from database 1,

Displaying results 21 - 30 of 38 matches
  • Leistungen, kein Debattierclub mit langatmigen Ausführungen und unnützen Diskussionen, keine unverbindlichen Gelegenheitstreffs nach dem Lust- und Laune-Prinzip. Das alles wollen Familienkreise auf keinen Fall sein. Sondern: ...
  • setzt sie stärker auf ein zähe Verhandlungsarbeit in Form von Erklärungen und Diskussionen. Der Sozialwissenschaftler Abram de Swaan beschreibt diese Entwicklung mit kurzen Worten treffend: „vom Befehls- zum Verhandlungshaushalt“. Diese ...
  • Ridder-Melchers einmal ankündigte. Die Thematik ist bekannt, die Diskussion darüber nicht neu. Wie dieser „Geschlechterkampf“ auch ausgehen mag, fest steht, dass die „klassische Rollenteilung“ nicht mehr ungefragt gilt und neue ...
  • weniger hier als in der Ausübung der Vater- und Mutterrolle aus. Auch das mag für Diskussionsstoff sorgen. In der traditionellen Familie war das Mutter-Kind-System dem Ehesystem zwar nachgeordnet. Doch zumindest während der ersten Lebensjahre des K
  • die Entscheidung mitgeteilt. Meist nicht mehr. Nichts von unserer sorgenvollen Diskussion. Und wenn doch, dann erfahren sie zumeist wenig über die Diskussion, sondern hören eher die spätere, oft pädagogisch geglättete Zusammenfassung. Wie war ...
  • Wie war das damals bei mir? Ich empfehle daher als Perspektivenwechsel, solche Diskussionen in Anwesenheit der Kinder zu führen. Sie sind dabei Zuhörer, aber keine Teilnehmer. Die elterliche Diskussion wird sozusagen „öffentlich gemacht“, und di
  • Kleinkindes schon psychoanalytisch gedeutet!! Ich habe auch keinen Bock, mir eine Diskussion über die verschiedenen Stärken und Schwächen einer Höschenwindel anzutun. Lieber das Sonderangebot für meinen Geldbeutel als die sozialpädagogischen ...
  • hat sich in den zurückliegenden drei Jahren deutlich verstärkt. Dabei sind alte Diskussionslinien wieder neu zum Vorschein gekommen, aber auch ganz neue Gegensätze aufgebrochen. Was ist überhaupt Familie? Welchen Stellenwert hat sie für unsere ...
  • bestimmten in den letzten Jahren und bestimmen wohl auch in Zukunft die Diskussionen um Ehe und Familie – mag dies nun offensichtlich geschehen oder eher verdeckt durch praktische Umsetzungsfragen. Die Schärfe, die zuweilen in diese Di
  • besonders intensiv nutzen wollen, kommt es in dieser Vor-Trennungs-Phase häufig zu Diskussionen und Streit. Diese Disharmonien sind „normal“. So bedeuten nicht gezeigte Gefühle keineswegs automatisch, dass die Emotionen gänzlich fehlen würden, ...
  • Martin und Sabine haben sich ineinander verliebt. Nach viel Zögern und vielen Diskussionen zogen sie zusammen, verstrickten sich aber schon nach wenigen Monaten in heftige Konflikte. Völlig zerstritten und am Rande der Trennung kamen sie zu ...
  • erscheint: „Wir sind doch eine Familie und verstehen uns auch ohne lange Diskussionen!“ Schlimmstenfalls endet das sogar damit, dass die einen den anderen böse Absichten unterstellen: „Deine Mutter war ja schon immer der Meinung, dass ihr ...
  • e markieren den aktuellen Zwischenstand einer gerade mal 200 Jahre alten Diskussion über den „richtigen“ Weg mit Kindern umzugehen. Verwissenschaftlichung der Pädagogik Jahrhunderte lang galt es bis dahin als selbstverständlich, Kinder ...
  • zu ihrem Anspruch, auf keinen Fall autoritär, sondern partnerschaftlich mit großer Diskussionsbereitschaft zu erziehen; sie wollen nicht einfach Regeln setzen, sondern erklären und überzeugen. Andererseits: Die heute 25- bis 35-jährigen, also die po
Result page: Previous 1 2 3 4 Next

Most popular queries

Query Count Results Last queried

Visit Visit Sphider site in new window Sphider-plus