Stichwort-Suche

Sphider-plus Results for: 'Mahlzeit*'. Result page: 2
Results from database 1,

Displaying results 11 - 20 of 29 matches
  • schon nach einem knappen halben Jahr damit begonnen, die ersten Muttermilch-Mahlzeiten durch Breie zu ersetzen. Auch die Kinder selbst interessieren sich jetzt immer mehr dafür, was die „Großen“ am Esstisch genießen. Auf die Guten-Morgen- ...
  • Hilfe dabei leisten Rituale. Ein paar kennen Einjährige schon. Zum Beispiel die Mahlzeiten, morgens gleich nach dem Aufwachen und zu ein paar anderen festen Zeiten tagsüber. Die Zuverlässigkeit, mit der Eltern daran festhalten, gibt ihnen ...
  • allem auf eine gelöste Atmosphäre. Umso bereitwilliger wird es bei der nächsten Mahlzeit wieder zulangen. Außerdem dürfen Eltern im Blick auf die Zukunft nicht vergessen: Essen ist mehr als Aufnahme von Kalorien und Nährstoffen. Am Esstisch ...
  • Fachleute nennen das „Suchtverhalten“. Und noch eine wichtige Funktion haben die Mahlzeiten, gerade bei den Kleinsten: Sie gliedern den Tag. Morgens, gleich nach dem Aufwachen, gibt’s eine Portion (Mutter-)Milch, nach der ersten Spielphase eine Ba
  • Nachwuchs hineinzustopfen. Sondern: für gute Stimmung zu sorgen. Denn gemeinsame Mahlzeiten bedeuten für Familien viel mehr als bloße Nahrungsaufnahme. Am Esstisch erleben sie Zusammengehörigkeit, pflegen ihre Beziehungen (den Umgang mit Streit ...
  • wichtig ist und warum. Zum Beispiel beim Essen: Ihnen selbst sind die gemeinsamen Mahlzeiten vermutlich wichtig als „quality time“, als Zeit für den Austausch in der Familie, in der alle sich als zugehörig erleben und Anerkennung spüren (gerade ...
  • Einigen müssen Sie sich nur auf eine zeitliches „Gerüst“ (vor allem für die Mahlzeiten) und einen Arbeitsplan, damit sich alle an den Versorgungsarbeiten beteiligen, die in einem Ferienhaus nun einmal anfallen. Dann werden Sie die ...
  • und im stürmischen Horizont. Mache mich zu einem Heiligen, indem ich Mahlzeiten zubereite und Teller wasche. Nimm an meine rauen Hände, weil sie für dich rau geworden sind. Kannst du meinen Spüllappen als einen Geigenbogen gelten ...
  • Baden, beim ersten Mal noch ein Abenteuer, ist längst Routine. Das Baby lässt eine Mahlzeit aus? Hat seit drei Tagen keine „volle Ladung“ mehr in der Windel? Geschenkt! Mehr und mehr bekommen die Tage wieder einen festen Rhythmus; glückliche Eltern ...
  • Lange war der Heiligabend ein Fasten- und Abstinenztag, das bedeutete: nur eine Mahlzeit, kein Fleisch. Manche Familien fasteten bis nach der Mette, dann kamen die guten Speisen auf den Tisch. Das Fastengebot ist zwar längst entfallen, trotzdem ...
  • symbolhafte Bedeutung über das konkrete Handeln hinaus haben. So können gemeinsame Mahlzeiten gemeinschaftsfördernde Bedeutung haben; das Kreuz auf die Stirn des Kindes kann ein Zeichen dafür sein, dass es unter dem Schutz Gottes steht, und das ...
Result page: Previous 1 2 3 Next

Most popular queries

Query Count Results Last queried

Visit Visit Sphider site in new window Sphider-plus