Stichwort-Suche

Sphider-plus Results for: 'Rolle Mann'. Result page: 2
Results from database 1,

Displaying results 11 - 20 of 37 matches
  • des Monats Themen 2016 November 2016 Die Tochter meines Mannes Mein Partner und ich wollen bald heiraten; jetzt sind wir schon zusammengezogen und haben so praktisch unsere "neue Familie" gegründet. Seitdem will Naomi ...
  • Alter die Trennung der Eltern vermutlich weniger genau beobachtet haben) eine Rolle. Aus Naomis Sicht wohnt Papa jetzt mit seiner neuen Frau und deren Kindern auf Dauer zusammen, sie selbst ist nur punktuell am Familienleben beteiligt. Wie
  • Selbstbestimmt statt „richtig deutsch“ Zu Weihnachten werden uns die Eltern meines Mannes sowie seine Schwester samt Mann und zwei Kindern (7 und 9) besuchen. Die Familie meiner Schwägerin lebt in den USA, deshalb freuen mein Mann und ich und ...
  • sich auch deshalb: Alle fühlen sich für die Feier verantwortlich, kommen aus der Rolle von bloßen „Konsumenten“ heraus – und das Mosern hinterher fällt umso schwerer. In unserer Rubrik Familie von A-Z finden Sie weitere interessante Artikel und In
  • Erziehungsthema des Monats Themen 2017 April 2017 Nicht mit meinem Mann! Mein Mann und ich haben uns getrennt, er ist ausgezogen. Was uns bleibt, ist zum einen die gemeinsame Sorge, wie unsere Kinder (6 und 10) die Trennung ...
  • Ihre Kinder werden Sie immer beide (!) die Eltern bleiben und eine sehr wichtige Rolle in ihrem Leben behalten. Machen Sie Ihren Gefühlen deshalb lieber bei einer Freundin/einem Freund Luft und/oder nutzen Sie die vielen Hilfen, die städtische u
  • etwas Falsches aus der Äußerung meiner Tochter herauszuhören und meinen Mann zu Unrecht zu beschuldigen. Mit einer unbeweisbaren Behauptung, nur weil ein Kind mal etwas dahinsagt, hätte ich schön dumm dagestanden – so dachte ich. Und ...
  • lief, dass unsere Tochter meinem Mann viel wichtiger war als ich und eine falsche Rolle in unserer Familie hatte. Eigentlich hatte ich das schon länger gespürt, konnte damals aber nicht konkret fassen, was mich beunruhigte. Die Beraterin erklärte m
  • N., fast 50, zwei nahezu erwachsene Söhne, muss eines Sonntags morgens von ihrem Mann hören, dass er sich scheiden lassen will. Sie war ahnungslos. Sie macht einen Suizidversuch, sucht dann Hilfe bei einer Eheberaterin, die sie aber nicht recht ...
  • Jüngere, als Kind fast genommen hat. Ihm gelingt es nicht, aus der zugeschriebenen Rolle auszubrechen. Die Mechanismen des Miteinanderlebens sind in 15 Jahren Ehe zu gut eingespielt und nicht leicht zu verändern. Walter S. liebt seine Frau, ist a
  • die herrschenden Ideologien sind flüchtig benannt. Aber wie haben die Frauen und Männer sich mit der gegenseitigen Anziehung (und ihren Folgen) auseinandergesetzt — 1 000 Jahre vor Christus, im christlichen Mittelalter, heute? Wie haben die ...
  • das sehr persönliche Spiel miteinander ist darin verschwiegen, wie wenn es keine Rolle spielte. Die Sprache der Liebenden ist anders. Sie öffnet mich für dich, dich für mich. Sie kann schweigen für die, die es nichts angeht. Sie ist unve
  • von einem Auslandsjahr zurück, und zum ersten Mal werden auch die Eltern meines Mannes mit uns feiern, die sich nicht mehr so fit fühlen, wie gewohnt über die Feiertage zu seiner Schwester nach Wien zu fahren. So weit, so schön – allerdings ...
  • das Kunststück nicht gelingt, mit schlechter Laune zum Fest quittieren. In diese Rolle würde ich mich gar nicht erst drängen lassen. Andersherum wird ein Schuh daraus: Sie feiern mit ihren Kindern Weihnachten, und wenn die anderen mitfeiern mö
  • Wenn der Vater mit dem Kinde… - Rollenbilder und Rollenkonflikte Die Erwartungen sind eindeutig: Frauen möchten, dass Männer sich nach der Geburt eines Kindes an der Hausarbeit wie an der Pflege und Sorge um das Kind beteiligen. ...
  • Unsicher im Patchwork Wir sind eine Patchworkfamilie: Daniela, die Tochter meines Mannes (9), mein Sohn (5) und unsere gemeinsame Tochter (3). Allerdings komme ich mit Daniela zurzeit gar nicht klar. Sie will immer alles bestimmen, seitdem sie zu ...
  • darum, ein neues Miteinander zu finden, in dem jeder Einzelne seine Bedeutung und Rolle hat und gleichzeitig seinen Beitrag zu der Gemeinschaft leistet. Zwei Familiensysteme treffen zusammen, und vieles muss neu ausgehandelt werden. Wie sieht der
  • letzte Abend, der Psycho-Abend. Also, der Abend, an dem ein Psychologe über die Rolle „des Eltern-Werdens“ und „der Entwicklung des Kleinkindes und deren Sozialisation in der neu gegründeten Familie“ sprechen sollte. Das wollte ich mir nicht ...
  • eines Erwachsenen.“) hatten schon arg an meinen Nerven gezerrt. Mit meinem Mann war auch nicht viel anzufangen. Wenn ich mit ihm abends sprechen wollte, erklang meistens nach kurzer Zeit ein regelmäßiges, mir geistige Abwesenheit sig
Result page: Previous 1 2 3 4 Next

Most popular queries

Query Count Results Last queried

Visit Visit Sphider site in new window Sphider-plus